Altersüberprüfung (AgeCheck) Plugin Anleitung

  • Home
  • Plugins
  • Altersüberprüfung (AgeCheck) Plugin Anleitung
← Zurück

Anleitung zur korrekten Verwendung der SundS ITS Altersüberprüfung

Wichtige Information: Aktivieren Sie immer das Pflichtfeld Geburtsdatum im Backend Ihres Shops bei der Neuerstellung eines Kundenkontos. Stellen Sie sicher, dass alle Kundengruppen für alle Kundengruppen sichtbar sind.

Einstellungen bei sofortident

1. Notieren Sie sich auf SOFORTident (https://www.sofort.com/payment/projects/) nach erfolgreichem Login die ID Ihres Projekts und öffnen Sie dieses. 2. Füllen Sie alle Felder in den Bereichen „Allgemeine Einstellungen“ und „Adresse“ aus. Tragen Sie dabei im Feld „Adresse->Webseite“ die Adresse Ihres Webshops ein. 3. Unter „Spezielle Einstellungen für SOFORTident“ tragen Sie bei „Rücksprungs-URL“ <i>http://xxx/bestellvorgang.php</i> ein, wobei xxx der Domain Ihres Webshops entspricht. 4. Aktivieren Sie die automatische Weiterleitung und „Erste Schritte überspringen“. 5. Klicken Sie auf „Speichern“. 6. Öffnen Sie den Reiter für „Erweiterte Einstellungen“. 7. Klicken Sie auf „Passwörter und Hash-Algorithmus“. 8. Klicken Sie nun auf „Aktuelles Projektpasswort anzeigen“ und notieren (oder kopieren) Sie sich das angezeigte Passwort. 9. Stellen Sie den „Hash-Algorithmus“ auf „SHA1“ ein. 10. Klicken Sie auf „Speichern“.

Grundeinstellungen des Plugins

1. Öffnen Sie die Plugineinstellungen im Administrationsbereich Ihres Shops. 2. Im Reiter „Einstellungen“ wählen Sie folgende Einstellungen: 2.1. Standardeinstellung Geburtsdatum: Falls das Alter durch SOFORTident nicht verifiziert werden kann, wird es anhand des Geburtsdatums des Kunden im Shopsystem berechnet, falls diese Option auf „Ja“ steht. 2.2. User ID: Bitte tragen Sie hier Ihre Kundennummer bei SOFORTident ein. 2.3. Project ID: Bitte tragen Sie hier die ID Ihres Projekts ein, welche Sie sich bei Schritt 1 unter „Einstellungen bei SOFORTident“ notiert haben. 2.4. Project password: Bitte tragen Sie hier das Passwort zu Ihrem Projekt ein, welches Sie sich bei Schritt 8 unter „Einstellungen bei SOFORTident“ notiert haben. 3. Klicken Sie auf „Speichern“!

Vorbereitung des JTL-Systems

1. Legen Sie in der JTL-wawi eine Kundengruppe für jede Altersgruppe an, die Sie verwenden möchten. z.B. Kunden ab 12 Jahren, Kunden ab 16 Jahren und Kunden ab 18 Jahren Hinweis: Für Kunden, die jünger als die niedrigste Altersgruppe (hier 0-11 Jahre) sind, muss keine Kundengruppe erstellt werden! 2. Aktivieren Sie die Kundengruppen unter „Einstellungen->Webshop-Einstellungen“ in dem gewünschten WebShop. 3. Bearbeiten Sie alle Artikel, für welche Sie ein Mindestalter angeben möchten wie folgt: 3.1 Öffnen Sie die Artikeldetails in der Wawi. 3.2 Öffnen Sie den Reiter „Attribute/Merkmale“. 3.3 Tragen Sie in der Attributverwaltung ein neues Funktionsattribut ein: Name: sus_its_agecheck Wert: Ganzzahl 4. Fügen Sie dem Attribut allen gewünschten Artikeln hinzu. Der Wert entspricht dem Mindestalter für den Kauf – z.B. 18

Übernahme der Altersgruppen in das Plugin

1. Öffnen Sie die Plugineinstellungen im Administrationsbereich Ihres Shops. 2. Im Reiter „Altersgruppen“ fügen Sie durch einen Klick auf „Altersgruppe hinzufügen“ neue Altersgruppen hinzu (entsprechend der Anzahl der Kundengruppen). Hinweis: Bitte fügen Sie hier nicht die Standard Kundengruppe des JTL Shops hinzu. Andernfalls werden alle Kunden automatisch in diese Altersgruppe gesetzt. 3. Tragen Sie für jeden Eintrag das Mindestalter ein und wählen Sie die zugehörige Kundengruppe. z.B. 12 und Kunden ab 12 Jahren, 16 und Kunden ab 16 Jahren sowie 18 und Kunden ab 18 Jahren 4. Klicken Sie auf „Speichern“.